Emanuel Gat Dance

Emanuel Gat Dance

Eventdetails
Bregenz, Festspielhaus Bregenz
Sa. 15.April 2023, 20:00 Uhr

Bregenzer Frühling 


Emanuel Gat DanceFrankreich

LOVETRAIN2020 ÖEA


Samstag, 15. April 2023 // 20.00 Uhr, Festspielhaus Bregenz

Choreografie Emanuel Gat Musik Tears for Fears Licht Emanuel Gat Kostüme Thomas Bradley // Wim Muyllaert Inszenierung Emanuel Gat Dance // Marjorie Carré // Antonia Auday Produktion 2020 Spieldauer 60 min

In Frankreich als beste Tanzperformance der Saison 20/21 ausgezeichnet. Von The New York Times als laut, fröhlich und lebendig, als ein Fest des Lebens bezeichnet, als ausgelassen und doch streng inszeniert entfaltet sich das zeitgenössische Musical in einem Raum, in dem Bewegung und Klang ineinandergreifen: »Gat verbindet gestische Details mit groß angelegten Bewegungen, die manchmal gegen den Rhythmus der Musik arbeiten, manchmal mit ihm, häufig in Stille. Dieser exzentrische körperliche Dialog mit der Musik […] ist berauschend.« Einmal mehr möchte der israelische Choreograf Emanuel Gat mit einer seiner Produktionen die offensichtlichen Ebenen aus einem anderen Blickwinkel enthüllen, in denen Menschen zusammenkommen, wieder auseinanderdriften, hinterfragen, sich zurückziehen oder vorwärtsbewegen. Mit dem Sound des britischen Duos Tears for Fears und ihrem utopischen Drive und epischen Groove ist die Produktion mit 14 Tänzer:innen eine choreografische Ode an die Vibrations der 80er Jahre. Gat setzt in LOVETRAIN2020 seine langjährige Erkundung der Berührungspunkte zwischen Choreografie und Musik, dem Visuellen und Auditiven sowie der Potenziale, die sie für die Beobachtung, das Studium und das Erzählen von Geschichten bieten, fort.


Emanuel Gat Dance wird unterstützt vom Ministère de la Culture et de la Communication, DRAC Provence Alpes-Côte d'Azur, Region Sud – Provence-Alpes-Côte d'Azur und vom Conseil Départemental des Bouches du Rhône. Für die internationalen Tourneen von LOVETRAIN2020 wird die Compagnie vom Institut français unterstützt.