dubfx.jpg

DUB FX

Der australische Künstler, begann seine Karriere als Straßenkünstler, der dafür bekannt ist, mit seiner Stimme und einer

Loop-Station auf der Straße schwere Beats im elektronischen Dub-Stil zu entwickeln. 


Das fünfte Album von DUB FX, „ROOTS“, wurde in seinem Forest Home Studio in Melbourne, Australien, aufgenommen 

und produziert. Zurück zu seinen „Wurzeln“ Dub FX nahm die Gitarre und fertigte die Songs akribisch an, 

bevor er langjährige Musikerfreunde einbrachte, um den Aufnahmen zusätzliche Magie und Seele zu verleihen. 


Jedes Lied auf dem kommenden ‚ROOTS‘-Album hat einen passenden Comic, der sich zu einem vollständigen Graphic Novel zusammenfügt. 

Der über 40-seitige Comic wurde von DUB FX geschrieben und von handverlesenen Künstlern aus aller Welt illustriert. 

Er ist eine erstaunliche, vielseitige Sammlung inspirierter Kurzgeschichten, die bei jedem physischen Kauf des Albums kostenlos erhältlich sind.


Nur wenige Künstler verkörpern den Begriff „One-Man-Show“ besser als Benjamin Stanford, auch bekannt als Dub FX. Für diejenigen, 

die mit seiner Arbeit nicht vertraut sind, ist Dub FX ein Straßenkünstler, Aufnahmekünstler und Produzent, der dafür bekannt ist,

komplizierte und beeindruckende Tracks ganz alleine zu erstellen. Dub FX verwendet verschiedene Gesangsmethoden und zeichnet sie auf

Geräten auf, die zum Schleifen und Beeinflussen von Klängen verwendet werden. Er kann seine Stimme auf unglaubliche Weise manipulieren

und so eine geschichtete Klanglandschaft vor dem Publikum erzeugen. Im Jahr 2006, als die sozialen Medien auf dem Vormarsch waren,

packte Dub FX seine Koffer, sprang in ein Flugzeug und verließ Melbourne, um seinen Traum vom Reisen durch Europa zu verwirklichen. 


Für Dub FX war sein musikalisches Talent und seine Straßenperformance immer nur als Einnahmequelle zur Finanzierung des Abenteuers gedacht. 

Das Universum hatte jedoch andere Pläne.


„I intended to see as much of the world as I could and get inspired to write an authentic body of music. I could then use that music to

shop for a record deal, but I didn’t imagine my career could take off while on the trip” – DUB FX 


Dub FX stellte früh fest, dass sein einzigartiger Prozess die Passanten auf der Straße zu beeindrucken schien. 

Während die meisten Künstler Schwierigkeiten haben, in einem Studio glatte Produktionsergebnisse zu erzielen, 

baute und schichtete Dub FX außergewöhnliche Musiktitel live und augenblicklich. Als die Leute aufhörten zuzuhören, 

übermittelte Dub FX in seinem Gesang und seinen Reimen bedeutungsvolle, bewusste Botschaften. 

Er fesselte sein Publikum emotional und beeindruckte es mit seinen technischen Fähigkeiten. Diese emotionalen Straßenaufführungen 

lockten die Menge dazu, seine CD sofort zu kaufen. Zwei Jahre später entdeckte der Filmemacher Ben Dowden, auch bekannt als „BD“, 

Dub FX in den Straßen von Bristol. BD bot an, die Leistung von Dub FX zu filmen, und lud später die mittlerweile über 30 Millionen 

Videos „Love Someone“ und „Flow“ auf YouTube hoch. Unmittelbar danach setzten sich Veranstalter aus der ganzen Welt mit Dub FX in Verbindung

 und machten ihn vom Straßenkünstler zu einem Club- und Festival-Act.


„I went from living in a van and driving to every show while street performing along the way to getting flown business class to some

of the biggest festivals in the world” – DUB FX 


In den letzten dreizehn Jahren hat Dub FX sechs Platten veröffentlicht, über 150.000 Alben verkauft, große Festivals geleitet, 

über 200 Millionen kollektive YouTube-Aufrufe erzielt und eine imposante Social-Media-Präsenz aufgebaut, ohne jemals im kommerziellen Radio 

oder Fernsehen gespielt zu werden.