Die Stille | Melodien zu einer Erzählung: Dialog mit Ch. Lingg

2024 KunstVorarlberg Stille.jpg
Eventdetails
Feldkirch, Forum für aktuelle Kunst, Villa Claudia
März 2024
So. 03.März 2024, 16:00 Uhr
So. 10.März 2024, 16:00 Uhr
So. 17.März 2024, 16:00 Uhr

An drei Terminen während der Ausstellungsdauer gibt es die Möglichkeit zum Dialog mit Ch. Lingg.
3. | 10. | 17. März 2024 | 16 Uhr

Wieso nicht über Stille… acht künstlerische Positionen, die sich dieser Thematik annehmen und sich über ihr Werk, ihr Denken, ihre Sinnverbindung, mit kritisch poetischem Blick auf die Zeitläufe einem Kontext stellen. Getragen von der Idee, einer Art Symbiose zwischen Künster:in und Werk und deren Tiefe – als auch eine Art von Stille – deren Ausdruck und Sprache das Weiterdenkende impliziert und in Erzählform reflektiert. Hier geht es um den zweiten, dritten, vierten Blick. 

Teilnehmende Künster:innen

CH. LINGG mit CHRISTIAN GEISMAYR | HGFADER | SABINE LUGER | MICHAEL MITTERMAYER | DANIEL NESENSOHN | DANIELA PETER | SHEIDA SAMYI

Ausstellungsdauer
1. bis 24. März 2024
Öffnungszeiten
Fr 16–18 Uhr | Sa 15–18 Uhr | So 10–12 Uhr und 15–18 Uhr