bild 2020-12 Kollektiv Duo

Das Kollektiv Duo feat. Monica Tarcsay

Camino Nuevos „Neue Wege mit Tango & Folklore“


Freitag, 18. Dezember 2020 - 20:15 


Das Kollektiv Duo beschreitet mit der Tangogeigerin Monica Tarcsay neue musikalische Wege und spielt eigene Arrangements vom Tangorevolutionär Astor Piazzolla sowie Eigenkompositionen des Kollektiv Duos mit folkloristischen Einflüssen. Ein lebendiges und emotionsgeladenes Programm, dessen Ambition es ist, das Erbe des Tango Nuevos, sowie der Folklore in vielen Farben schillern zu lassen, sowie auf neuen Wegen, im Zusammenwirken mit wunderbaren Musiker*innen, die Menschen dafür zu begeistern. 


Juan Carlos Dias Querflöte

Raphael Brunner Akkordeon

Monica Tarcsay Violine

Stefan Greussing, Marimba, Perkussion, Drum Set 


„Es war immer mein Bedürfnis, mich musikalisch-seelisch auszudrücken. In der Tangomusik habe ich mich von Anfang an besonders zuhause gefühlt. Diese Musik spiegelt mein seelisches Erleben genauso wie mein Lebensschicksal. Als ich mich mit den Hintergründen der Tangomusik befasst habe, verstand ich die Parallelen. Im Tango Argentino mischt sich die Volks- und Kunstmusik der Emigranten aus vielen Ländern und Erdteilen, so, wie sich mein Leben aus verschiedenen Kultureinflüssen zusammensetzt.“ Monica Tarcsay, www.monita.at 


2014 lernten sich die beiden Musiker während ihres Studiums am Landeskonservatorium in Feldkirch kennen und beschlossen, ihre unterschiedlichen, musikalischen Backgrounds zu verschmelzen. Nach hunderten von Probestunden zwischen Vorlesungen und Instrumentalunterricht gründeten sie das KOLLEKTIV. Was aus Neugierde und Spielfreude entstand, ist nach vier Jahren zu einem professionellem Ensemble gewachsen. In ihren Konzerten wandelt das KOLLEKTIV zwischen Klassik und Folklore – immer am eigenen Stil und den eigenen Interpretationen feilend.


www.daskollektivduo.com/de/ 

Karten: https://laendleticket.com/alle-events/-event/kollektiv-duo-feat-monica-tarcsay