Wissen fürs Leben Sujet allgemein.jpg

Das empathische Gen | Wissen fürs Leben

Das empathische Gen - Humanität, das Gute und die Bestimmung des Menschen

Im Gespräch mit Dr. Franz Josef Köb erläutert der renommierte Arzt und Neurowissenschafter die zentralen Aussagen seines erst vor wenigen Tagen neu erschienenen Buches „Das empathische Gen“.

Joachim Bauer: „Wir spüren, dass wir vor Veränderungen stehen. Wie wollen wir in die Welt von Morgen gehen? Egoistische Strategien, die gerne mit Grundgesetzen der Natur gerechtfertigt werden, stehen gegen gutes, an Tugenden orientiertes Leben und Zusammenleben. Mit diesem Buch möchte ich deutlich machen, dass der Mensch nicht nur durch seinen Geist, sondern auch durch seine Biologie ein auf Humanität - auf Menschlichkeit - ausgerichtetes Wesen ist. Eine Sinn-geleitete Grundhaltung gegenüber dem Leben und eine prosoziale Einstellung gegenüber seinesgleichen hat beim Menschen ein positives, gesundheitsdienliches Aktivierungsmuster der Gene zur Folge.

Eine Sinn-geleitete Grundhaltung entfaltet ihre Wirkungen nicht nur nach innen, sondern auch nach außen: Sie dient unserer körperlichen und psychischen Gesundheit und versetzt uns gleichzeitig in die Lage, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.“

  

Joachim Bauer

geb. 1951, Dr. med., Univ.-Prof., Arzt, Neurowissenschaftler, Psychotherapeut und Autor viel beachteter Sachbücher, darunter mehrere Beststeller. Er lebt und arbeitet in Berlin, wo er an der International Psychoanalytic University eine Gastprofessur innehat und an verschiedenen weiteren Instituten als Dozent und Lehrtherapeut tätig ist.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, eine Anmeldung ist erforderlich. Aufgrund der geltenden COVID-19-Bestimmungen ist eine Anmeldung ausschließlich über das Online-Formular auf unserer Homepage www.ak-vorarlberg.at/wissenfuersleben möglich. Dort finden Sie auch alle weiteren Informationen zu den Vorträgen.


Wissen fürs Leben
Vortragsreihe September – November 2021

Freitag, 5.11.2021, 19.30 Uhr
AK-Saal Feldkirch, Widnau 2-4

Eventdetails
05.11.2021
19:30 Uhr
Feldkirch