Concerto Stella Matutina : Sophie Charlottes Musenhof : Abokonzert a und b

stella_matutina_18_DSC2924_srgb_ret.jpg
Eventdetails
Götzis, Kulturbühne AMBACH
April 2024
Fr. 19.April 2024, 19:30 Uhr
Sa. 20.April 2024, 19:30 Uhr

Das zweite Aboprogramm des Concerto Stella Matutina mit Solist und Leitung David Drabek (Violine)

An vielen barocken Herrscherhäusern wurden Kunst und Kultur gepflegt. Doch jene Welt, die sich Sophie Charlotte, Königin in Preußen, in dem nach ihren Vorstellungen errichteten Schloss Lietzenburg erschuf, kommt dem mythologischen Arkadien schon ziemlich nahe. Angeödet von den Staatsgeschäften und soldatischen Vergnügungen ihres Ehemannes König Friedrich I. versammelte sie Philosophen und Künstler an ihrem „Musenhof“ und verbrachte ihre Zeit lieber mit geistreichen Gesprächen und Musik. Gottfried von Leibnitz, Arcangelo Corelli, Attilio Ariosti, Giovanni Bononcini – die unzähligen Namen jener, die der hochintelligenten, gebildeten und schönen Königin ihre Werke widmeten, liest sich wie das Who’s Who der Geisteswissenschaften und der Musik des Hochbarock. Seien Sie herzlich eingeladen zu einer klingenden Soirée wie damals in Schloss Lietzenburg.

PROGRAMM: Werke von
Sophie Charlotte von Hannover 1678–1741
Arcangelo Corelli 1678–1713
Johann Anton Coberg 1650–1708
Giovanni Bononcini 1670–1747
Giuseppe Torelli 1658–1709 und
Attilio Ariosti 1666–1729

 

=> Tickets

Einzeltickets ab 05.02.2024 unter:

online: ambach.jetticket.net

Tel. 05523 6406011

Mail: tickets@ambach.at

Veranstalter

Marktgemeinde Götzis