Foto Tanja Vogrin.jpg

Concerto Stella Matutina ABO b "Is love a sweet passion?"

Ist Liebe eine süße Leidenschaft? Oder schafft sie nicht immer auch Leid? Diese und andere Fragen rund um das zarteste aller Gefühle können schon seit der Antike nicht schlüssig beantwortet werden. Gott sei Dank, denn sonst wären abertausende wunderbare Werke in allen Bereichen der Kunst nie entstanden. Gemeinsam mit der bezaubernden Harfenistin und Sopranistin Tanja Vogrin wollen wir den Herzschmerz englischer Komponisten um 1700 erkunden und stürzen uns mit Werken von Henry Purcell, William Lawes, Johann Christoph Pepusch und anderen in ein Wechselbad der Gefühle zwischen inniger Freude, Melancholie, Trauer und Leidenschaft.

PROGRAMM

Englische Songs, Arien sowie Kammer- und Orchestermusik von Henry Purcell 1659–1695
William Lawes 1602–1645
Johann Christoph Pepusch 1667–1752 u.a.

SOLISTIN Tanja Vogrin Gesang und Harfe

Einzelkarten ab 18. Februar 2022:
30,– Euro | 15,- Euro Schüler, Studenten, Lehrlinge | freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahre
bei allen v-ticket Verkaufsstellen sowie online unter www.event-vorarlberg.at

Eventdetails
11.06.2022
20:00 Uhr
Götzis