Christoph Leitl_Credit_Kucera_199

Christoph Leitl im Gespräch – China am Ziel! Europa am Ende? - Moderation: VN-Journalist Michael Prock

Eine schonungslose Bestandsaufnahme des Zustandes der EU und ihrer inneren Schwächen. Christoph Leitl ist ein Mann der Wirtschaft und ein glühender Europäer. Er scheut sich nicht Probleme anzusprechen, bietet aber auch mögliche Lösungsansätze an, die manchmal wie Utopien klingen. Zeit für einen Kassensturz: Wie steht Europa da? Wird es die nächsten dreißig Jahre nützen? Oder sehenden Auges den Anschluss an die Dynamik Chinas verlieren? 


„In zwanzig Jahren wird kein einziges europäisches Land unter den Top Ten der Weltwirtschaft aufscheinen. Wir sind dann endgültig von der Champions League in die Regionalliga abgestiegen.“


Eintritt: 5 Euro

Anmeldung: stadtbibliothek@dornbirn.at oder T +43 5572 306 4820


Foto Christoph Leitl © Kucera