bild 2020-09 Schattenburgfuehrung burg-oder-kloster

Burg oder Kloster | Familienführung Schattenburg

Um das Leben auf einer mittelalterlichen Burg aufrechtzuerhalten, benötigte es unterschiedliche Menschen und Berufe. Vom Burgherrn und Burgfräulein über den Schmied, den Stallburschen, die Kammerzofen, den Priester, den Türmer und Wächter bis hin zum Küchenjungen hatte jeder seine spezifische Aufgabe und Ausbildung. Schulen wie heutzutage existierten damals in dieser Form noch nicht. Trotzdem erhielten Mädchen und Buben, je nach Rang und Aufgabe, ihre Ausbildung in Burg, Kloster, zu Hause oder beim Lehrherrn. Das alte Gemäuer unserer Schattenburg verbirgt viele Geheimnisse und Gegenstände, die das Leben im Mittelalter bestimmten. Reisen Sie mit uns in die Vergangenheit und erfahren Sie dabei, wie die Menschen im Mittelalter gelebt, gearbeitet, gefeiert, gelernt und gespielt haben. 


Haben wir Ihre Neugier geweckt – dann kommen Sie doch mit Ihren Kindern zur Führung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!