Zittier_Summer_Alexandra_(c)_Mauche.jpg

Bartholomäus Bernhardi: Aufbruch in eine neue Zeit | Vortragsreihe St. Annenaltar - Vortrag - 500 Jahre St. Annenaltar

Im Rahmen der Ausstellung "500 Jahre St. Annenaltar" werden jeweils an einem Donnerstag um 18 Uhr im Palais Liechtenstein Vorträge rund um Leben, Werk und Zeit des Wolf Huber angeboten.


Alexandra Zittier-Summer: Bartholomäus Bernhardi: Aufbruch in eine neue Zeit

Wann: 7. Oktober 2021, 18 Uhr


Sie kamen aus Vorarlberg, waren fast gleichaltrig und zogen schon in jungen Jahren in die Ferne, wo sie im kirchlichen Umfeld Karriere machten – begegnet sind sich Wolf Huber und Bartholomäus Bernhardi nie. Dafür weist der Lebensweg des Theologen, der vor 500 Jahren als erster Priester öffentlich heiratete und damit als Begründer des evangelischen Pfarrhauses in die Annalen einging, viele Parallelitäten zur Vita Martin Luthers auf. Der gebürtige Schlinser wirkte neben seinem Bruder Johannes, dem Feldkircher Johannes Dölsch und Lucius Matt aus Bludenz an der Universität Wittenberg im engsten Umfeld des Reformators, der seinen Weggefährten rühmte: „Einzigartig war mein Schüler, der Propst von Kemberg“. Vor dem Hintergrund des Reformationsgeschehens wird Bernhardis Werdegang und Vermächtnis beleuchtet. Mit einführenden Worten durch die Theologin und evangelische Pfarrerin Dr. Margit Leuthold.


Information:

Palais Liechtenstein

Schlossergasse 8, 6800 Feldkirch

T: +43 (0)5522 304-1252

wh500@feldkirch.at

www.feldkirch.at/wh500

Eventdetails
07.10.2021
18:00 Uhr
Feldkirch