luca-merz-SbP5Hx0qE_g-unsplash horizontal (1).jpg

Auto.mobil.bleiben im Alter

Viel zu langsam unterwegs, eine Gefährdung anderer, denen gehört der Führerschein weggenommen ...
Solche und ähnliche Meldungen hört man oft, wenn man jüngere AutofahrerInnen über die Fahreigenschaften älterer LenkerInnen befragt. Aber stimmen denn diese Aussagen tatsächlich?
Über die Vorteile erfahrener LenkerInnen, aber auch über Risiken und Gefahren im Straßenverkehr, möchte ich mich mit Ihnen unterhalten. Was kann jede(r) Einzelne beitragen, um möglichst lange auto.mobil zu bleiben – und was sollte man tun, wenn einem – bei sich selbst oder Familienangehörigen - auffällt, dass die Fähigkeiten zum Autofahren nicht mehr ausreichend sind. Freuen Sie sich auf einen „bewegten“ Abend rund um das Thema Autofahren.

Freier Eintritt
Anmeldung erforderlich: 05522 3422 6882 oder servicestelle.sbf@feldkirch.at
Servicestelle Pflege und Betreuung Feldkirch und Bildungshaus Batschuns

Eventdetails
15.09.2021
19:30 Uhr
Feldkirch