Ausstellungseröffnung: Kris Lemsalu | HOLLY HELL OOO und des Kultursommers 24

SBK24-Kris-Lemsalu-NL-16_9_RZ.jpg
Eventdetails
Bregenz, Magazin 4, Bregenz
Sa. 13.Juli 2024, 18:30 - 23:30 Uhr

Die estnische Künstlerin Kris Lemsalu, die ihr Land 2019 bei der Biennale von Venedig vertreten hat, verwandelt das Magazin4 in einen rituellen Ereignisraum. Die Themen Geburt und Tod und das dazwischen feiert sie mit großer materieller Wucht. Jacuzzi, Keramik, Vorhänge, Hemden und Schaufensterpuppen werden zu einem immersiven Gesamtkunstwerk. Dieser erstmalig für das Magazin4 erarbeiteten, raumgreifenden Ausstellung nähert man sich am Besten so wie sie selbst: mit einem breiten Grinsen.

19.30 Uhr, Galerie Lisi Hämmerle: Eröffnung "Dämonen" von Michael Köhlmeier
20.30 Uhr Leutbühel (Höhe Brunnen): Gemeinsamer Rundgang zu weiteren Positionen des Kultursommers 24

22.00 Uhr Performance "HOLLY HELL OOO" von Kri Lemsalu mit Maria Metsalu und Gregor Kulla. Anschließend Party mit DJ Ravegirl_68

Eintritt frei!