Anna Boghiguian_Period of Change_Kunsthaus Bregenz_1125_Tretter.jpg

Anna Boghiguian – Period of Change

Eventdetails
Bregenz, Kunsthaus Bregenz (KUB)
Dezember 2022
Januar 2023

Anna Boghiguian malt politische Protestbewegungen. Mit ihren farbintensiven Zeichnungen und ausdrucksstarken Installationen thematisiert die ägyptisch-armenische Künstlerin historische und aktuelle gesellschaftliche Umwälzungen und politische Revolutionsbewegungen. Ihre Themenpalette reicht von revolutionäre Umwälzungen in Frankreich und den USA des 18. Jahrhunderts bis hin zur Geschichte der Sowjetunion, Nazideutschlands, Österreichs und Ägyptens. Es geht um Knechtschaft und Aufstand, Tyrannei und Freiheitsdrang, Führung und Befreiung. Die gezeigten Werke schuf die Anna Boghiguian zum größten Teil in den Wochen vor der Ausstellungseröffnung von Period of Change direkt in Bregenz. Die Installation The Chess Game ist in erweiterter Form ebenfalls Teil der KUB Ausstellung. Ausgewählte Zeichnungen sind an den KUB Billboards entlang der Bregenzer Seestraße zu sehen.

KUB 2022.04
Anna Boghiguian
Period of Change
22 | 10 – 19 | 02 | 2023