2021-07 bild TaS Andreas Paragiousakis UdL_Remise2019(c)CarolineBegle - 19.jpg

Andreas Paragioudaki präsentiert: STALA Quartett

Aus dem Konzertzyklus "Unter der Laterne" haben sich vier Musiker gefunden, die sich voller Poesie zwischen den Welten des Orients und des Okzidents bewegen. Das Laterne-Quartett verbindet die Liebe zum Unvorhersehbaren, die Musiker folgen dem dynamischen Wechselspiel ihrer Virtuosität und treiben das Spiel mit der Improvisation an die Spitze – zur Freude von Publikum und ihren Gastgeber/innen. Wer den Zyklus „Unter der Laterne“ kennt, weiß, welche Klangfreude in den beteiligten Musikern steckt, und mit welch schöner Energie man danach nach Hause geht. Für alle anderen gilt: Auf keinen Fall verpassen!


Martin Grabher: Percussion, Electronics
Florian King: Bass, Electronics
Herbert Walser: Trompete, Electronics
Andreas Paragioudakis: Piano, Lyra, Laute