"ACT NOW - Wie wirkt die Klimakrise auf die Gesundheit(sversorgung)?"

ACT Now ©Jernej Furman CC BY 2.0.jpg
Eventdetails
Dornbirn, inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn
Di. 19.März 2024, 19:00 Uhr

Eine Veranstaltung der aks gesundheit GmbH und des Landes Vorarlberg in Kooperation mit der inatura. Gefördert aus Mitteln des Gesundheitsförderungsfonds Vorarlberg. „ACT NOW – Wie wirkt die Klimakrise auf die Gesundheit(sversorgung)?“
Vortrag mit Dr. Ruperta Lichtenecker (Gesundheit Österreich GmbH), Dr. Martin Herrmann (Arzt, Deutsche Allianz f. Klimawandel und Gesundheit - KLUG) und Dr. Heinz Fuchsig (Health for Future Österreich).The Lancet schrieb im Jahr 2009 „Climate change is the biggest threat for health in the 21st century” und ergänzte es im Jahr 2015 mit “but it could be the biggest chance too.” Das ist Anlass, um einen näheren Blick darauf zu werfen. Was genau bedeutet die Klimakrise für die Gesundheit der Vorarlberger:innen und das Vorarlberger Gesundheitssystem? Sind wir gut auf die Zukunft vorbereitet? Welche Handlungsfelder sollten in der nächsten Zeit angegangen werden? Dabei wird nicht nur das Problem beleuchtet, sondern vor allem auch darauf eingegangen, wie jeder von uns, der im Gesundheitssystem tätig ist, ins Handeln kommen kann. Der Abend ist der Auftakt einer 4-teiligen Vortragsreihe, wo wir uns das große Ganze ansehen. Dabei werden österreichische Strategien vorgestellt und Einblicke in beispielhafte Errungenschaften von KLUG, der deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit gegeben und gezeigt, was Transformation für das Gesundheitswesen bedeutet und warum es sie braucht. Eintritt frei. Anmeldung online unter der Veranstaltung auf inatura.at oder T +43 676 83306 4770 

Veranstalter

inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn