16°C
Vorarlberg

Märkte

Märkte

Stilvolles Kochen und gesunde Ernährung beginnt natürlich beim Einkauf am Wochenmarkt, wo frische Erzeugnisse direkt vom Bauernhof, fangfrische Fische aus dem Bodensee oder hausgemachte Nudeln zu finden sind. Die hausgemachte Marmeladen-Kollektion oder selbstgemachte Kräuter-Kosmetik, hier wird vorwiegend aus den regionalen und naturbelassenen Rohstoffen erzeugt – ein gutes Gefühl, wenn man vertrauensvoll einkaufen kann.

 

BregenzWochenmarkt am KornmarktplatzDienstag und Freitag 7 bis 12.30 Uhr
BregenzWochenmarkt in der Clemens-Holzmeister-GasseDonnerstag 7 bis 12.30 Uhr
BregenzBauernmarkt in der KaiserstraßeJeden Freitag 8 bis 12 Uhr
BregenzMarkt am LeutbühelMittwoch 8 bis 12 Uhr (Mai-Oktober),
Samstag 8 bis 16 Uhr
DornbirnMarkt am MarktplatzMittwoch 8 bis 12 Uhr,
Samstag 8 bis 12.30 Uhr
FeldkirchWochenmarkt in der MarktgasseDienstag und Samstag, jeweils 8 bis 13.30 Uhr
HohenemsWochenmarkt am SchlossplatzDonnerstag 8 bis 12.30 Uhr
HardWochenmarkt am BagnoliplatzMittwoch 7 bis 12.30 Uhr
Wochenmarkt Bregenz © Petra Rainer, Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH
Wochenmarkt Bregenz © Petra Rainer, Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH
Wochenmarkt Bregenz © Petra Rainer, Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH

Evi Haller

Gastgeberin Mesmerhaus Bildstein

"Einstieg ins Wochenende: Fast jeden Samstag bin ich mit meiner Familie auf dem Dornbirner Marktplatz unterwegs. Wir kaufen bei den Vorarlberger Bäuerinnen ein und beobachten das bunte Treiben bei einem Cappuccino im Kaffee Amann direkt beim Roten Haus."