Close Video
DEUTSCH
Vorarlberg
Blick vom Eichenberg © Michael Gromer, Bregenz Tourismus & Stadtmarketing
Wichtige Links
Hier finden Sie direkte Links zu den wichtigen Inhalten auf unserer Seite:
Prospekte
Prospekte
Bodensee-Vorarlberg
Rückruf Service
Senden Sie uns einfach eine Rückruf-Anfrage mit diesem Formular und wir werden Sie möglichst innerhalb der gewünschten Zeit zurückrufen!
Rückruf Service
T +43 (5574) 43443-0
Ihr Merkzettel
Gestalten Sie Ihren Urlaub in der Region Bodensee-Vorarlberg individuell. Informationsseiten die das Feld ‚Vormerken’ enthalten können ganz einfach mittels Klick zusammengefügt und ausgedruckt werden.
Ihr Merkzettel
Keine
Questionaire
Websitebefragung
Mit Gewinnspiel
!
Facebook
Klicken Sie auf den Button ‚Gefällt mir’ und Sie sind stets Top informiert.
Facebook
Bodensee-Vorarlberg

Newsletter


Städte & Dörfer

Feldkirch
Feldkirch


Feldkirch Blick auf Schattenburg
Feldkirch Blick auf SchattenburgFoto Nic Skorpic
Montforthaus FeldkirchFoto Petra Rainer
MontforthausFoto Petra Rainer
Johanniterkirche4A
line_440.gif

460 m, rund 35.000 Einwohner.

Feldkirch – die mittelalterliche und zweitgrößte Stadt mit rund 35.000 Einwohnern im äußersten Westen Österreichs gelegen – ist eine lebendige, genussvolle und offene Stadt. Gegründet wurde sie um 1200 von den Grafen von Montfort. Der mittelalterliche Stadtkern am Fuße der Schattenburg bildet ein reizvolles Ambiente für das urbane Leben, das von herausragender Gastronomie, interessanten Kulturveranstaltungen und einem geschäftigen Marktgeschehen lebt. Nicht nur James Joyce hat in Feldkirch Halt gemacht, auch James Bond besuchte die Montfortstadt. 2008 fanden Dreharbeiten für „Ein Quantum Trost“ in Feldkirch statt.

Faszinierend vielfältig präsentiert sich Feldkirch im Bereich Kultur. Während der Montforter Zwischentöne, die aus jeweils drei verlängerten Wochenenden (Februar – Juli – November) mit drei unterschiedlichen Themenschwerpunkten pro Jahr bestehen. Aus jedem Thema werden für diese Reihe maßgeschneiderte Formate, für vertiefte Erfahrungen des Zusammenspiels von Musik und Dialog, entwickelt.  Oder im Sommer mit dem Gauklerfestival, wenn Zauberer, Musikanten, Akrobaten und Jongleure aus aller Welt die Montfortstadt in ein buntes, lebendiges Freilufttheater verwandeln. Im Juli und August wird Feldkirch zu einem grenzüberschreitenden Hotspot, wenn das poolbar-Festival im Reichenfeld für fast sieben Wochen seine Türen öffnet. Internationale und nationale Stars sind bei diesem Popkulturfestival im kleinen Rahmen hautnah zu erleben. Mit der POTENTIALe im Herbst entwickelt sich Feldkirch für 21 Tage in ein Zentrum für Design, Kunst, Fotografie und Stadtraumentwicklung. Während dieser Wochen findet auch die ArtDesign Feldkirch statt. Das zeitgenössische Messeformat an der Schnittstelle von Design, Kunst, Mode und Fotografie präsentiert jährlich die Arbeiten von rund 110 AusstellerInnen aus zahlreichen Nationen im Reichenfeld und im neuen Montforthaus - ein architektonisch anspruchsvolles und nachhaltiges gebautes Kultur- und Kongresshaus, dass sich großer Beliebtheit bei Besuchern und Veranstaltern erfreut. Ruhiger, besinnlicher aber gleichsam zauberhaft wird es zur Weihnachtszeit am Feldkircher Weihnachtsmarkt, wenn durch die festlich geschmückten Gassen der Duft von Weihnachtsgebäck und Glühwein zieht, wenn im Lebkuchenhaus Kinder basteln und Kekse backen.

Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH
Montforthaus Feldkirch
Montfortplatz 1
A-6800 Feldkirch
T  +43 (5522) 73467
F  +43 (5522) 73467-3429
tourismus@feldkirch.at
www.feldkirch.travel

  

 



line_440.gif
line_440.gif
 
Kontaktadresse

Schnellbuchung

Online-Unterkunftsverzeichnis

Wetterservice

Mi 16°-27°
wolkig
Do 18°-23°
Regenschauer
Fr 17°-21°
Regenschauer
Bregenz Dornbirn Hohenems Feldkirch Interaktive Karte